Gönderen: camimiz.com ditib.net DİTİB Recklinghausen | 17/07/2011

Grußbotschaft zur Berat-Nacht

Grußbotschaft zur Berat-Nacht

Am Freitag, den 15. Juli, begehen wir in der Nacht von Freitag auf Samstag die heilige Berat-Nacht, die der Wortbedeutung nach den Gläubigen Vergebung, Läuterung und damit Heil verheißt. Diese Nacht ist den Muslimen daher eine besondere, eine heilige Nacht, in der sie sich an ihren erhabenen Schöpfer wendend Ihn um Seine Barmherzigkeit und Seine Vergebung bitten und derart ihre von Sünden verdunkelten Herzen wieder läutern können.

Heilige Nächte und Tage wie diese sind uns eine Gelegenheit, den Alltag zurück lassend innezuhalten und nachzudenken und damit zu uns selbst zu finden. Dazu gehört auch, dass wir uns wieder dem Koran widmen und den Ermahnungen unseres Propheten (s.a.w.) Gehör schenken. Sie lassen uns auch unsere Verantwortung Gott sowie der ganzen Menschheit gegenüber wieder gewahren und uns inne kehrend fragen, ob wir dieser Verantwortung auch nachkommen.

Diese heilige Nacht, die unsere Herzen mit Frieden und Glück erfüllt, sollten wir daher auch als Gelegenheit begreifen und uns mit folgendem Bittgebet unseres Propheten (s.a.w.), das er in den Berat-Nächten reichlich sprach, an unseren erhabenen Herrn wendend abkehren von den Sünden und Fehlern, die wir bewusst oder unbewusst begangen haben: „O Allah! Ich suche Zuflucht vor Deiner Pein in Deiner Vergebung. Und vor Deinem Zorn suche ich Zuflucht in Deinem Wohlgefallen. Ich flüchte mich vor Dir wieder zu Dir. Der Lobpreis, den ich Dir erbringe, ist nicht gleich mit dem Lobpreis, den Du Dir erbringst. Ich bin unfähig Dich in einer Art und Weise zu lobpreisen, wie es sich für Dich gebührt.“ [Muslim, Salah, 222/1090; Ibn Madscha, Hadith Nr.: 3841]

Der Wortbedeutung dieser Nacht gerecht werdend ihren Erlass erhalten nun diejenigen, die von der geistig-spirituellen Atmosphäre dieser Nacht zu profitieren wissen, der Botschaft Gottes Gehör schenken und moralisch-ethische Werte in ihr Leben Eingang finden lassen, wie sie unser Prophet (s.a.w.) beschrieben hat.

Auf einen jeden von uns kommt in der heutigen Zeit, die gekennzeichnet ist von unzähligen, die Menschheit von Grund auf aufwühlenden Problemen, eine immense Aufgabe zu, um ihr eine verheißungsvolle Zukunft zu gestalten, wie sie ihrer Würde entspricht. Um uns gegenseitig das Leben zu erleichtern und die Last zu teilen sollten wir daher in unseren familiären aber auch sozialen, gesellschaftlichen Beziehungen Solidarität, Barmherzigkeit und Mitleid sowie Toleranz in den Vordergrund stellen. In solch segensreichen Nächten wie dieser sollten wir in diesem Zusammenhang auch in die Bittgebete unserer Eltern aufgenommen zu werden suchen sowie insgesamt unsere Beziehungen mit unseren Mitmenschen stärken und verfestigen. Wir sollten alle lernen Freude und Glück zu teilen, aber auch die Bedürfnisse der Schwächeren zu stillen, den Bedürftigen in Not und Leid zu helfen und diesem Einhalt zu gebieten. Vor allen Dingen aber sollten wir das Gelernte derart dann auch umsetzen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Muslimen eine gesegnete Berat-Nacht. Mögen die Gebete in dieser Nacht der ganzen Menschheit und insbesondere dem Land, in dem wir leben, zur Stärkung der Einheit und des Zusammenhalts sowie des Friedens und der Eintracht gereichen.

DITIB Vorstand Zentrale Köln


Bir Cevap Yazın

Aşağıya bilgilerinizi girin veya oturum açmak için bir simgeye tıklayın:

WordPress.com Logosu

WordPress.com hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Twitter resmi

Twitter hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Facebook fotoğrafı

Facebook hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Google+ fotoğrafı

Google+ hesabınızı kullanarak yorum yapıyorsunuz. Log Out / Değiştir )

Connecting to %s

Kategoriler

%d blogcu bunu beğendi: